Neusser Motorsportclub 1928 e.V. spendet für Kinderliebe e.V.

Spendensammlung der 20. NMSC Kul-Tour 2021 erreicht außergewöhnliches Ergebnis

Die 20. NMSC Classic Tour durch den Rhein-Kreis Neuss fand dieses Jahr am 11. September statt. Mehr als 90 historische Oldtimer und klassische Automobile bis einschl. Baujahr 1991 sowie Youngtimer der Baujahre 1992 – 2001 starteten auf der bekannten Classic Tour. Andreas Helten (Vorsitzender), Matthias de Keyser (Organisationsleiter) und Guido Burghartz (Fahrerbetreuung) sowie Michael Giesen (Streckenorganisation) und ihre Teamkollegen freuten sich über die zahlreichen Teilnehmermeldungen für diese weit über die Grenzen des Rhein-Kreises hinaus bekannte Veranstaltung.

Der traditionsreiche Neusser Motorsportclub Neuss e.V. hat mit seiner diesjährigen Spendensammlung für den Verein Kinderliebe e.V., Kaarst, ein außergewöhnlich gutes Ergebnis erzielt. Die Teilnehmer*innen spendeten insgesamt den Betrag von 4.000 Euro. Schirmherr Landrat Hans-Jürgen Petrauschke freute sich auf der Siegerehrung mit Olga Rolsing und Rena Wertheim, die stellvertretend für den Vereinsvorstand des Kinderliebe e.V. die frohe Nachricht entgegen nahmen. Weitere Daten und Fakten zum NMSC, der Kul-Tour 2021 sowie der Spendensammlung finden sich auf der Homepage des Neusser Motorsportclubs unter http://www.nmsc.de/kul-tour/kul-tour-2021/. Der Kinderliebe e.V., Kaarst, bedankt sich ganz besonders herzlich bei allen Spender*innen für ihre Spendenfreude. Der Erlös kommt dem gerade gestarteten Schüler-StummFilm-Festival Kaarst-Neuss (SSFF) des Kinderliebe e.V. zu Gute.