Spekulatiusmarkt Büttgen: trotz Regenwetters gut besucht

Freuten sich gemeinsam über den schönen Spekulatiusmarkt in Büttgen: Bürgermeisterin Dr. Ulrike Nienhaus (2. v. r.) und Vorstandsmitglieder Martina Mark (l.) und Bonnie Köhn mit Sohn Julian (r.)

Heftige Regenschauer, dann wieder Sonnenschein – das launische Wetter konnte die Besucher des Spekulatiusmarktes in Büttgen nicht von einem Rundgang abhalten. Sie erfreuten sich, wie in den Vorjahren, an Handwerkskunst und Weihnachtsdekorationen, heißen Getränken für Groß und Klein, weiteren sehenswerten Ständen und am fröhlich-bunten Kinderkarussell. Ein schönes Musikprogramm bildete den festlichen Rahmen für einen tollen Spekulatiusmarkt 2018.

Für die Mitgleider des Vereins Kinderliebe e.V. ist es liebgewonne Tradition, den Besuchern des Marktes ihre handgemachten Keks- und Schokoladenspezialitäten zu überreichen. Bei schmackhaftem Kaffee und Kakao kommt man ins Gespräch und erfährt viel über die Vereinsarbeit. Die Gäste bedanken sich für die köstliche Bewirtung mit einer Spende. Auch die Kaarster Bürgermeisterin Dr. Ulrike Nienhaus schaute wieder gern beim Verein Kinderliebe e.V. auf einen Kaffee vorbei.

Fotos: © Kinderliebe e.V.